ZTEX

 
Products
Series 2 FPGA Boards
  USB-FPGA Module 2.18
  USB-FPGA Module 2.16
  USB-FPGA Module 2.14
  USB-FPGA Module 2.13
  USB-FPGA Module 2.04
  USB-FPGA Module 2.01
  FPGA Module 2.00
  Debug Board
  Series 1 Adapter
  Cluster Board
Obsolete products
  Series 1 FPGA Boards
To the ZTEX Shop ZTEX Shop
 SDK and Examples 
  Overview
  Default Firmware
  Documentation
  Downloads
  Example
  Licensing
  Release history
  ZTEX Wiki
 
 
Downloads
 
Contact
Imprint
Terms and Conditions
RoHS
 
    Home / Products         SDK    
    To the ZTEX Shop Shop   
    Wiki         Downloads    
    deutsch     englisch    

ZTEX SDK - Standard-Firmware

Für alle FPGA-Boards der Serie 2 gibt es eine Standard-Firmware mit folgenden Eigenschaften:
  • Hochladen des Bitstreams und der Firmware in den flüchtigen Speicher
  • Zugriff auf nicht-flüchtigen Speicher und Laden des Bitstreams und der Firmware in diesen Speicher
  • Standard-Firmware-Schnittstelle, siehe nächster Abschnitt

Das SDK beinhaltet das Update-Werkzeug DefaultUpdater welches den Typ des FPGA Boards erkennt und automatisch die korrekte Standard-Firmware aktualisiert.

Standard-Firmware-Schnittstelle

Diese Schnittstelle bietet vielfältige Möglichkeiten der Kommunikation:
  • Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle liefert höchst-mögliche Datenrate der Hardware
  • Für niedrige Datenraten (z.B. zum Übertragen von Einstellungen): SRAM-ähnliche Schnittstelle mit separatem Lese- und Schreibport und 256 32 Bit-Registern
  • 4 GPIO-Pins
  • 1 dediziertes Reset-Signal
Für die meisten Anwendungen ist diese Schnittstelle ausreichend wodurch die Entwicklung von Firmware entfällt. Unter Anderem laufen alle Bespiele des SDK mit dieser Default-Firmware.

Das SDK beinhaltet HDL-Module für das FPGA und API-Unterstützung für die Host-Software. Durch die Kompatibilität der Schnittstelle wird die Migration zwischen FPGA-Boards der Serie 2 stark vereinfacht: Die Host-Software kann unabhängig vom FPGA-Board entwickelt werden und auf der FPGA-Seite müssen meistens nur die Constraint-Dateien angepasst werden.

Das Blockdiagramm gibt einen Überblick über die Verwendung und Eigenschaften der Standard-Firmware-Schnittstelle.

Blockdiagramm der Standard-Firmware-Schnittstelle für ZTEX FPGA-Boards der Serie 2


[Home]  [Impressum]   
© ZTEX GmbH